Die Wirtschaftswoche bringt es auf den Punkt:

„Deutschlands energieintensive Industrie ächzt unter teurer Energie. Doch der Industriestrompreis aus dem Wirtschaftsministerium droht einen altbekannten Fehler zu wiederholen: Die Großen werden gepäppelt – der Mittelstand muss gucken, wo er bleibt.“

Jeder Betrieb ist auf sich alleine gestellt. Und das inmitten von Krieg, Inflation, stagnierender Wirtschaft. 

Was können Sie nun konkret tun? 

Wer clever ist, wappnet sich frühzeitig. Und schlägt zum richtigen Zeitpunkt perfekt vorbereitet zu!

Gemeinsam lassen sich beeindruckende Energiepreis-Deals realisieren. Clevere Unternehmer sichern sich bereits jetzt deutliche Kostenvorteile für ihren Betrieb. Optimieren auch Sie Ihre Energiekosten gemeinsam mit anderen Unternehmern. Nutzen Sie Tiefstpreise bei Strom und Gas für Ihren Betrieb.

Die Lösung für Gewerbekunden, die
+ Ihre Energiekosten senken möchten
+ Die nicht mit Ihren jetzigen Energieanbieter verheiratet sind
+ Die zukünftig sich nicht mehr um das Thema Energie kümmern möchten
+ Einen automatischen Full-Service genießen möchten

Passen Sie Ihre Beschaffungsstrategie den Marktgegebenheiten an. Schaffen Sie bei den Energiekosten die Grundlage für Ihren wirtschaftlichen Erfolg. Wie das geht, darüber informieren wir Sie.

Statt abwarten: Umfassend informieren.

Welche Vorteile Sie schon heute für Ihren Betrieb herausholen können und warum es Sinn macht, bereits 2023 an 2024|2025|2026 zu denken — das erfahren Sie in einem Orientierungsgespräch.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter